FANDOM


Echendu Adiele
Eigenschaften
Name Echendu Adiele
Position Abwehr
Trikotnummer 2
Geburtsdatum 17.11.1978
Größe 1,85m
Beim SV98 2006-2007, 2009-2010

Echendu Adiele war in der Saison 2009/10 Abwehrspieler des SV98.

Adiele begann in seiner Heimat Nigeria mit dem Fussballspielen, bei Julius Berger Lagos und Port Harcourt Sharks, bis er 1997 mit Fortuna Düsseldorf in der 2. Bundesliga kickte. Nach einem kurzem Ausflieger zu Borussia Neunkirchen war er von 1999 bis 2006 für den 1. FC Saarbrücken in der 2. Bundesliga und der drittklassigen Regionalliga Süd aktiv - In der Saison 2006/07 wechselte er zu den Lilien und bekam den Absturz in die Oberliga hautnah mit. Doch Adiele zog es vor, innerhalb der Oberliga zu wechseln: Zum SV Waldhof Mannheim, wo ihm der Aufstieg in der viertklassige Regionalliga gelang, im Gleichschritt mit den Lilien. Auch 2008/09 verteidigte der Nigerianer in Mannheim.

Zur Saison 2009/10 kehrte er nach Darmstadt zurück und wurde Stammspieler. Doch nach der Saison wurde sein Vertrag überraschend nicht verlängert, er fand erstmals keinen Verein, bis zur Winterpause 2010/11, als er beim Verbandsligisten Amicitia Viernheim unterkam. Doch selbst dort setzten ihn die Viernheimer lediglich in ihrer zweiten Mannschaft ein.



Leistungen, Spiele (Tore)Bearbeiten

2. Bundesliga: 112 (1)

Drittklassige Regionalliga: 66 (2)

Viertklassige Regionalliga: 64 (0)

SV98 Regionalliga Süd Saison 2009/10: 33 (0)


Statistik-Stand: 09.05.2011



Saison 2009/10 beim SV98, Spiele (Tore)Bearbeiten

Regionalliga Süd: 33 (0)

Hessenpokal: 1 (0)

Regionalpokal: 1 (0)

Kreispokal: 3 (0)

Testspiele: 8 (0)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.